Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Geschäftsbedingungen

0.- €

Versandkostenfrei

ab EUR 39.--

Geschäftsbedingungen MOON Internetshop

Gültig ab Januar 2016

 

1. Geltung: 

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe unserer Produkte über unseren Internetshop. Sie sind für den Kunden mit der Abgabe der Bestellung und der Bestätigung, unsere Geschäftsbedingungen zu akzeptieren, verbindlich. Abweichende Vereinbarungen im Einzelfalle bedürfen der Schriftform. Der Vertrag kommt mit der Abgabe der Bestellbestätigung durch uns zustande.


 

2. Qualität:

MOON-Geldbörsen sind aus hochwertigem Leder gefertigt. Die Einzelheiten ergeben sich aus der detaillierten Produktbeschreibung des jeweiligen Artikels. Weitere Informationen zum Thema Qualität finden Sie unter Qualität. Beachten Sie bitte, dass die Originalfarbe der Produkte von den Abbildungen im Internet leicht abweichen kann. Daraus können keine Mängelansprüche hergeleitet werden.



 

3. Masse:

Die bei den einzelnen Geldbörsen im Online-Katalog angegebenen Masse beziehen sich auf die Breite, Höhe und Dicke der Geldbörsen im leeren Zustand in Zentimetern.

 

4. Bestellmengen:

Wir verlangen keine Mindestbestellmenge. Jedoch berechnen wir Versandkosten (siehe Ziffer 5).

 

5. Preise, Versandkosten, Steuern, Zölle:

Alle Preise verstehen sich in Euro. Die bei den einzelnen Produkten im Katalog angegebenen Preise sind die von uns berechneten Endpreise, zu denen eine Versandpauschale hinzukommt. Die Versandpauschale ist vom Zielland unabhängig und beträgt bei Versendung weltweit 5 Euro. 

Die genaue Höhe der Versandkostenpauschale im konkreten Fall wird auf der Webseite angezeigt, bevor der Kunde die Bestellung auslösen kann.

Die im Internet-Katalog angegebenen Preise schliessen bei Lieferungen in die EU/EWR die Mehrwertsteuer (Einfuhrumsatzsteuer) sowie Zoll ein. Bei Lieferungen ausserhalb dieses Gebietes gilt: Einfuhrzoll, Einfuhrumsatzsteuer oder sonstige Abgaben, die im Land des Empfängers erhoben werden, gehen zu dessen Lasten. Je nach Land und Umfang der Bestellung fallen solche Kosten nicht oder in unterschiedlicher Höhe an und können daher hier nicht allgemein beziffert werden.



Muss von uns versandte, aber zurückgekommene  Ware nochmals versendet werden, weil der Kunden sie nicht entgegengenommen oder abgeholt hat oder die vom Kunden angegebene Anschrift fehlerhaft war, gehen die Kosten der nochmaligen Versendung zu Lasten des Kunden und sind von diesem vor der erneuten Absendung der Ware zu begleichen.

 

6. Versand, Lieferzeit:

Die Absendung bestellter Geldbörsen erfolgt innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Bestellungseingang, vorausgesetzt, dass der bestellte Artikel verfügbar ist. Innerhalb CH/EU/EWR wird die Ware per Post versandt, ausserhalb dieses Gebietes auf dem nach unserer Einschätzung geeignetsten Weg. In der Regel ist damit zu rechnen, dass die Ware beim Kunden innerhalb von 7-10 Arbeitstagen nach Absendung eingeht. Lieferungen nach Übersee dauern ca. 16 Arbeitstage. Die Dauer hängt jedoch von Umständen ausserhalb unseres Einflussbereichs ab. Es wird deshalb keine Gewähr für die Einhaltung bestimmter Lieferfristen übernommen.

Sollte bestellte Ware ausnahmsweise momentan nicht verfügbar sein, wird der Kunde benachrichtigt, damit er entweder sich mit einer späteren Lieferung einverstanden erklären, vom Vertrag zurücktreten oder ein anderes Produkt bestellen kann. Irgendwelche Ersatzansprüche wegen verspäteter oder unterlassener Lieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen.

Kann ein bestellter Artikel ausnahmsweise nicht oder nicht sofort geliefert werden und tritt der Kunde vom Vertrag zurück, erhält er den bezahlten Kaufpreis und, soweit bezahlt, die Versandkostenpauschale erstattet. 

Kommt von uns versandte Ware zurück, weil sie vom Kunden nicht in Empfang genommen wurde oder der Kunde seine Anschrift fehlerhaft angegeben hat, gehen die Kosten einer weiteren Versendung zu Lasten des Kunden und sind von diesem vor der erneuten Absendung der Ware zu begleichen.

 

7. Zahlung:

Die Zahlung erfolgt stets im Zeitpunkt der Bestellung mit Kreditkarte (VISA, Mastercard, Eurocard, Diners Club) über sichere, verschlüsselte Datenübermittlung oder per Vorkasse durch Überweisung auf unser Bankkonto, das dem Kunden bekannt gegeben wird. Kunden aus der Schweiz können mit der PostFinance Card zahlen. Die Belastung erfolgt zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

8. Auftragsbestätigung und Rechnung:

Der Kunde erhält per Email eine Bestätigung der Bestellung und als pdf-Anlage eine Information zur Ausübung des Widerrufsrechts (Ziffer 9) sowie ein Widerrufsformular zum Speichern und Ausdrucken. Zusammen mit der Lieferung erhält er eine Rechnung.

 

9. Widerrufsrecht:

Dem Kunden steht, wenn er ein Verbraucher ist, ein Widerrufsrecht zu. Dessen Einzelheiten wie Form, Fristen und Rechtsfolgen ergeben sich dem nachfolgenden Link zu Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular.

 

10. Gewährleistung für Mängel und Haftung:

Unsere Waren sind von gleich bleibend hoher Qualität.

Sollte dennoch ein geliefertes Produkt bei Ablieferung einen Fehler aufweisen, leisten wir Ersatz durch Übersendung eines mangelfreien Produktes, nachdem uns das mangelhafte Exemplar zurückgesandt wurde.


Sollte auch das Ersatzprodukt mangelhaft sein oder sollten wir nicht in der Lage sein, ein Ersatzprodukt innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt des zurückgesandten mangelhaften Produktes an den Kunden abzusenden, kann dieser nach seiner Wahl eine Minderung des Kaufpreises verlangen oder vom Vertrag zurücktreten.

Gewährleistungsansprüche verjähren in zwei Jahren nach Ablieferung.

Für Mängel, die durch unsachgemässe Behandlung, Überbeanspruchung oder natürliche Abnutzung des Produktes hervorgerufen werden, ist eine Haftung und Gewährleistung ausgeschlossen.

Eine Haftung für sonstige Schäden ist ausgeschlossen. Dies gilt jedoch nicht für: 

  • Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen;
  • sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Die Adresse zur Rücksendung der Ware entnehmen Sie bitte dem Link in Punkt 9 Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular.

 

11. Datenschutz:

Für den Datenschutz gilt die gesonderte Datenschutzerklärung, die über den Link abgerufen, ausgedruckt und gespeichert werden kann.

 

12. Anzuwendendes Recht

Alle Lieferungen und Leistungen der Max Schild AG, Abteilung MOON Internetshop, und sämtliche damit zusammenhängenden Ansprüche, Rechte und Pflichten unterliegen dem schweizerischen Recht.

 

13. Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden:  http://ec.europa.eu/consumers/odr/.  Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.